Content

CBD Öl 20% - Vollspektrum, 10 ml

Symbol - CBD Normall
CBD Öl 20%, 10 ml, Vollspektrum
EAN8594183381718
Preis
Standardisierter Preis/kg
Verkaufspreis 81,90 €
Preis vor Rabatt99,90 €
Auf Lager

Benötigen Sie persönliche Hilfe oder Beratung?

+49 157 541 189 08 | M-F: 9.00–17.00

CBD Hanföl - Nahrungsergänzungsmittel, das Vollspektrum an Cannabinoiden, 1970mg CBD, gemischt mit BIO Hanfsamenöl. Es fördert die Immunität und hat eine positive Wirkung auf die natürlichen Prozesse des Körpers.
 Einen Kommentar schreiben

CBD Öl 20% - das stärkste Öl bei Hanf-Gesundheit

CBD Öl 20% ist ein angemeldetes Nahrungsergänzungsmittel. Es ist eine Mischung aus einem kaltgepressten BIO Hanfsamenöl aus Hanfsamen, angereichert mit gereinigtem Hanfdestillat aus Hanfblättern, das reich an CBD - Cannabidiol ist und das volle Spektrum an anderen Cannabinoiden enthält. Das Öl wird aus legalen Hanfsorten hergestellt und enthält insgesamt 1 970mg CBD.

Wie wirkt CBD Öl 20% im Körper?

CBD wirkt hauptsächlich auf CB1-Rezeptoren, die im Gehirn vorkommen. CBD Öl 20% harmonisiert die natürlichen Prozesse im Körper und unterstützt so seine Abwehrkräfte. Es wirkt sich positiv auf die Herzaktivität, den Cholesterinspiegel, den Blutzuckerspiegel, den normalen Hautzustand sowie die Muskel- und Gelenkfunktion aus. Selten können auch einige Nebenwirkungen vorkommen. Falls Sie mehr erfahren wollen, lesen Sie bitte den folgenden Artikel. 

Hanföl Nebenwirkungen

Wirkungseintritt und Wirkungsdauer

CBD Öl wird unter die Zunge getropft, wo es von den Gefäßen und Kapillaren der Mundschleimhaut absorbiert wird und direkt in den Blutkreislauf gelangt. Das verbleibende CBD wird dann absorbiert, wenn es das Verdauungssystem passiert.

Wirkungseintritt in 15-30 Minuten - Wirkungsdauer 3 bis 6 Stunden.

Um den Effekt zu erzielen, muss auch die richtige Dosierung gewählt werden. Es kann Tage oder sogar Wochen dauern, bis CBD an Endocannabinoidrezeptoren bindet, was den Beginn der Auswirkungen von CBD bei der ersten Anwendung bestimmt. Bei fortgesetzter Verwendung des Öls sind die Auswirkungen von CBD schnell zu spüren. Wenn die Effekte nicht auftreten, sollten Sie nicht sofort enttäuscht sein, wenn der Effekt sofort eintrat - geben Sie CBD Zeit, oder ändern Sie möglicherweise die Dosierung.

Zusammensetzung

Zutaten: BIO Hanfsamenöl, hochgereinigtes Alkoholdestillat aus Hanfblättern, das reich an CBD ist und das volle Spektrum an Cannabinoiden enthält.
Inhalt: 10ml (~250 Tropfen).
Gewicht: 9,9g.
CBD Gehalt: 1970mg +-5%.

20% - das Gewichtsprozent von CBD, bezogen auf das Gesamtgewicht des CBD Öls

----------------------------------------------------------------------

Analyse der Cannabinoide

CBD         19,9 %
CBDA       < 0,005 %
CBG         0,418 %
CBC         0,146 %
CBN         0,073 %

CBD Öl 20% Dosierung und Anwendung

  • 1 Tropfen einmal täglich (dann je nach Problem individuell dosieren);
  • mindestens 30 Minuten vor oder nach einer Mahlzeit einnehmen;
  • Unter die Zunge tröpfen, 60 Sekunden warten und dann schlucken (unser Tipp: CBD Öl erst an den Teelöffel tröpfen und dann unter die Zunge geben);
  • CBD Öl kann man auch in frische Säfte hinzufügen.

Kein Ersatz für eine abwechslungsreiche Ernährung, außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren, an einem dunklen, trockenen Ort lagern.
Das CBD Öl kann auch im Kühlschrank gelagert werden.

Wiviel mg CBD sollte Ihre tägliche Einnahme sein? Benutzen Sie unseren CBD Öl Dosierung Rechner.

Erfahrungen unseren Kunden mit CBD Öl 20% 

"Mein Vater ist Krebspatien und leidet noch an Arthrose, nachts kann es schelcht schlafen wegen seinen Rückenschmerzen. Die Chemotherapie wurde nach 6 Dosen abgebrochen, das es ihm nicht tat. Wir haben nach Alternativen gesucht und finden Hanf als eine sehr gute Hilfe. Meinem Vater geht es einigemaßen besser, vor allen fühlt er sich nun "stärker" und glaubt, er kann die Krankheit bekämpfen." Jannis K.

Alle CBD Öl Erfahrungen

Herstellung von CBD Öl 20%

CBD Öl wird durch Alkoholauszug hergestellt. Wir verwenden die Alkoholmethode danke ihrer Fähigkeit, alle Arten von Cannabinoiden und anderen nützlichen Substanzen wie Aminosäuren, Terpenen, Flavonoiden und anderen aus der Pflanze zu extrahieren. Dank allen erhalten Stoffen zeigt sich das synergysche Effekt. Diese Methode ist auch dank ihrer Reinheit und der natürlichsten Art, Substanzen aus dem Kraut zu gewinnen. Die (alkoholische) Destillation ist eine aus der Antike bekannte und für den Körper geeignete Methode.

Das nach dieser Methode erhaltene Produkt wird dann mit Hanfsamenöl gemischt. So wird Hanföl erzeugt, welches mit CBD und anderen nützlichen Substanzen angereichert ist.

In Tschechien aus BIO Hanf und BIO Hanfsamenöl herstestellt.

CBD Öl Herstellung

Aussehen und Geschmack 

Charakteristisch ist der typische Hanfgeschmack, der nicht zu bitter ist. Das Öl ist leicht trüb und hat eine ideale Ölkonsistenz. Die Farbe ist hellgrün.

Geschmack und Aroma von 20% CBD Öl kann sich einzelnen Produktionschargen leicht unterschidlich sein. (Es handelt sich um reine natürliche Produktion, daher kann das benutzte Material immer ein bisschen unterschiedlich sein.)

Information für Verbraucher - Hanfberatung

Artikel über CBD Öl

Haben Sie Fragen zu der Dosierung oder andere Fragen zu dem CBD Hanföl 20%? Fragen Sie uns, wir sind für Sie da.
info@hanf-gesundheit.de oder nutzen Sie das Chat-Fenster.

Gib hier deinen Kommentar ein...
oder als Gast kommentieren
Lade Kommentar... Der Kommentar wird aktualisiert nach 00:00.

Bewertungen für das Produkt CBD Öl 20% - Vollspektrum, 10 ml

Da ich an einer PNP und einem Bronchialkarzinom Stadium 4 erkrankt bin, suche ich immer nach alternativer Krebstherapie. 
Nach einer Chemotherapie ging es mir sehr schlecht und ich habe mich dannach für eine Misteltherapie entschieden. Mit dieser Therapie ging es mir von Tag zu Tag besser.
Im Oktober letzten Jahres bin ich dann auf das Cannabis bzw. medizinische Hanf gestossen. 
Seit Anfang November nehme ich jetzt das CBD Tropfen, nehme morgens einen Esslöffel Öl aus Hanfsamen und trinke jeden 2. Tag Hanftee.
Seitdem hat sich mein Zustand weiter verbessert. Ich schlafe jetzt besser und wache morgens gut erholt und ausgeruhter auf. Außerdem haben sich meine Nervenschmerzen und Lähmungen verringert. Ich bin begeistert von der Wirkung der Hanfpflanze.

4.5 / 5
Arno

Mein Name ist Werner bin 53 Jahre alt und im Jänner 2017 an Lungenkrebs erkrankt. Natürlich war das für mich und meiner Familie ein großer Schock als wir das erfahren haben. Ich habe immer gesagt wenn mich das einmal betreffen sollte dann kämpfe ich bis zum Schluß. 
Jetzt ist es bei mir leider auch so weit und Kämpfe und werde weiter Kämpfen. Wichtig ist es bei solchen Dingen an sich selber zu Glauben Annehmen und daran zu Arbeiten. Mit meiner Chemotherapie Medikamenten und die Stärkung des Immunsystem mit versch. Mitteln u. auch die Behandlung von Krebs mit CBD Öl, Hanftropfen, Kräutertee u. versch. habe ich das sehr gut im Griff und mir geht es gut dabei. 
Ich hoffe es denken alle betroffenen so und es kämpft jeder für sich . Alles Gute

4 / 5
Werner

Eigentlich ist es die Geschichte, meines 21 Jährigen Sohnes.
Mein Sohn, ist 21 Jahre jung, und hat (hatte) ausgeprägtes Borderline und Depressionen. Mit dem CBD Öl, hat er es gut in den Griff bekommen. Wir sind alle Begeistert, den kaum ein Mensch, kann sich diesen Leidensweg Vorstellen, mit den höhen und tiefen, den Jahrelangen Ängsten und das 24 Stdunden am Tag, ob die Polizei gleich vor der Tür steht und uns eröffnet, das unser Sohn, es diesmal geschafft hat und nicht mehr am leben ist. Es ist Grausam.
Er nimmt CBD Öl, Hanf Proteine, ich backe und koche auch mit Samen von Hanf und Hanföl.
Diese Pflanze ist ein Gottes Geschenk.

5 / 5
Jolanta

Ich bin an Multiple Sklerose (MS) erkrank und unterziehe mich einer Avonex Therapie seit 9 Jahren mit starcken Nebenwirkungen. 
Mir hat kein Schmerzmittel wirklich geholfen bis ich auf CBD Produkte gestoßen bin. Schmerzstillen, beruhigend, Schlaffördernd und allgemeines Wohlgefühl. Seit der Einnahme von CBD geht es wieder viel besser und ich habe wieder Spaß am leben.

4.5 / 5
Moritz

Mir selbst hilft es nicht sondern es ist meine Mutter die es nutzt. Sie ist selbst an Krebs erkrankt und nimmt das Öl seit einem Jahr jeden Tag, jedoch das mit 10%, jedoch sind wir alle der Meinung das es ihrem Körper ,ihrem Wohlbefinden wie auch ihren Metastasen beim nicht wachsen hilft !!!! Ich bin froh das mich mein Arbeitskollege darauf gebracht hat !!!

4.5 / 5
Nadine S.

Im Juni 2017 wurde bei meinem Mann ein ein raumforderner Tumor (Niere, Harnleiter, Aorta) im Bauchraum festgestellt, der inoperabel ist. Von dem Vorschlag einer Bestrahlung mit der Aussicht den Wachstum eventuell! zu stoppen haben wir vorerst Abstand genommen, weil im Gegensatz zu den Erfolgschancen die Nebenwirkungen immenz hoch sind.

Recherchen im Internet haben uns auf die Wirksamkeit von Hanf (CBD) aufmerksam gemacht. Wir erhoffen uns besseren Schlaf und evtl. sogar ein Wachstumstop. Haben heut erst unsere 1. Bestellung bekommen. Wirkungen können wir noch nicht berichten. Sind auch inzwischen von Hamburg in die Charite Berlin gefahren ( 2. Meinung ). Dieser Professor gibt uns wieder Hoffnung ..... die Probe wird angefordert und wieder untersucht.

4 / 5
Silvia
Additional information